Wissenschaftliche Untersuchung zur Power-to-Gas-Technologie im Stadtgebiet Lichtenau

Wissenschaftliche Untersuchung zur Power-to-Gas-Technologie im Stadtgebiet Lichtenau

 

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit untersuchte Darian Ehlers, Student an der Fachhochschule Bielefeld im Studiengang Regenerative Energien, die Einführung der Power-to-Gas-Technologie im Stadtgebiet. Im Vorfeld absolvierte er seine 12-wöchige studentische Praxisphase im Klimaschutzmanagement der Stadt Lichtenau. Durch die Power-to-Gas-Technologie kann überschüssiger Windstrom in synthetisches Methan umgewandelt werden.

Im Stadtgebiet Lichtenau gibt es zahlreiche Windkraftanlagen und einen Erdgasspeicher. Dies wurde im integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Lichtenau mit einer Maßnahme zur Einführung der Power-to-Gas-Technologie im Stadtgebiet verankert. Diese Maßnahme diente als Grundlage für die Bearbeitung der Bachelorarbeit.

Maßgeblich begleitet wurde Darian Ehlers während der Bearbeitung seiner Abschlussarbeit von Katharina Koßmann, Klimaschutzmanagerin der Stadt Lichtenau, und Hermann Dickgreber, Geschäftsführer der Stadtwerke Lichtenau. Besonders wichtig war die Unterstützung der Stadtwerke bei Fragen zur Standortanalyse (Frischwassernutzung, CO2-Quelle) der Power-to-Gas-Anlage im Stadtgebiet sowie zu dem vorhandenen Erdgasspeicher der Westfalen Weser Netz GmbH zwischen Lichtenau und Husen. Zudem konnten Daten der Windkraftanlage der Stadtwerke, welche zwischen Lichtenau und Husen in der Mucht steht, für die Dimensionierung der Anlage verwandt werden.

Im April 2016 hat Darian Ehlers sein Studium erfolgreich mit dem Hochschulabschluss Bachelor of Engineering abgeschlossen.

Die Ergebnisse seiner Arbeit präsentiert Darian Ehlers im Rahmen einer Sitzung der Arbeitsgruppe Energiestadt Lichtenau am 7. Juni 2016, um 18:00 Uhr im Technologiezentrum für Zukunftsenergien Lichtenau.

Sie befinden sich hier: Startseite
Brunnen 3 Herbram
Brunnen 3 Herbram

Stadtwerke Lichtenau GmbH

Leihbühl 21
33165 Lichtenau

Telefon: 05295 / 997688-0
Fax:        05295 / 997688-28

E-Mail: